Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 978

Vorheriges Rezept (977) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (979)

Mandarinen-Eierlikör-Torte

( 16 Stücke )

Kategorien

Zutaten

4   Eier (Gr. M)
60 Gramm  Butter oder Margarine,
    -- weiche
60 Gramm  Zucker
2 Pack. Vanillinzucker
    Salz
160 Gramm  Mandeln, gemahlene
2 Essl. Paniermehl (+ etwas)
1 1/2 Teel. Backpulver
8 Blätter  Gelatine, weiße
2 Dosen  Mandarinen (à 314 ml)
250 Gramm  Schmand oder Crème fraîche
50 Gramm  Zucker
5 Essl. Eierlikör
200 ml  Eierlikör
200 Gramm  Schlagsahne
200 Gramm  Sahne, stichfeste saure
34   Waffelröllchen, ca. (ca. 2
    -- 1/2 Packungen)
    Mit Vollmilch- und/oder
    -- Edelherb-Schokolade
    (z. B. Waffeletten)
150 Gramm  Schlagsahne
1 Teel. Pistazien, gehackte (evtl.
    -- mehr)
2 Essl. Eierlikör
 

Zubereitung

1. Eier trennen. Fett, 60 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Eigelb einzeln unterrühren. Mandeln, 2 EL Paniermehl und Backpulver mischen, unterrühren. Eiweiß steif schlagen, portionsweise unterheben. In eine gerettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm 0) füllen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen.
 
2. Gelatine kalt einweichen. Mandarinen abtropfen lassen. 8 Mandarinenspalten zum Verzieren beiseite legen. Schmand cremig aufschlagen, dabei 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker einriegeln lassen. Gelatine ausdrücken, auflösen. 5 EL Likör einrühren, dann unter 200 ml Likör rühren. Kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt (ca. 15 Min.).
 
3. 200 g Sahne steif schlagen. Schmand, saure Sahne, Likörmasse und Mandarinen unterheben. Formrand um den Boden legen. Etwas Likör-Creme am Bodenrand verteilen. Waffelröllchen senkrecht daraufstellen. Rest Likör-Creme einfüllen und glattstreichen. Torte ca. 6 Stunden kalt stehen.
 
4. 150 g Sahne steif schlagen. Eierlikörtorte mit Sahne, Rest Mandarinen, 2 EL Eierlikör und Pistazien verzieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (977) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (979)