Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1077

Vorheriges Rezept (1076) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1078)

Minestra di Ditalini E Fave - Dicke-Bohnen-Suppe mit Ditalini

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

60 Gramm  Pancetta; ungeraeucherter
    -- Bauchspeck in Scheiben
    -- geschnitten
1 groß. Zwiebel; in Scheiben
200 Gramm  Frische Dicke-Bohnen-Kerne
    -- oder
90 Gramm  Getrocknete dicke Bohnen
2 groß. Eiertomaten; enthaeutet und
    -- pueriert
    ; Salz, Pfeffer
200 Gramm  Ditalini
4 Essl. Pecorino (Romano); frisch
    -- gerieben
6 Essl. Olivenoel extra
 

Zubereitung

Junge, frische dicke Bohnen muss man nur aus den Huelsen loesen, ihre Haut ist noch ganz zart und muss nicht entfernt werden. Bei aelteren und besonders grossen Bohnenkernen ist das Enthaeuten dagegen unumgaenglich. Ausserhalb der Saison koennen Sie getrocknete Bohnen verwenden, die Sie ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen, am naechsten Tag abgiessen, in einem Topf mit frischem Wasser bedecken und in 1 1/2 Stunden gar kochen. Wieder abgiessen und nach Rezept weiterverarbeiten.
 
Speck und Zwiebel in einem grossen Topf bei niedriger Temperatur etwa 5 Minuten unter Ruehren erhitzen, bis der Speck ausgebraten und die Zwiebel glasig ist. Die Temperatur auf die mittlere Stufe hochschalten. Bohnen, Tomatenpueree, Salz, Pfeffer und ein Glas Wasser zufuegen und alles 5 Minuten koecheln lassen. 1 1/4 Liter Wasser aufgiessen und zum Kochen bringen. Die Ditalini einstreuen und weiterkochen, bis die Nudeln al dente sind. Den Kaese in die Suppe streuen und mit Pfeffer uebermahlen. Die Suppe in einer vorgewaermten Terrine anrichten, mit dem Olivenoel betraeufeln und sofort servieren.

Quelle


Vorheriges Rezept (1076) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1078)