Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1249

Vorheriges Rezept (1248) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1250)

Provenzialischer Eintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Rindfleisch
2   Lorbeerblätter
4   Knoblauchzehen
    Thymian; gerebelt
    Salz
    Pfeffer
1/2 Ltr. Weisswein
2 Essl. Weinbrand
3 Essl. Olivenöl
125 Gramm  Speck; durchwachsen
4   Karotten
2   Zwiebeln
250 Gramm  Tomaten
100 Gramm  Oliven; schwarz
1 Essl. Schnittlauch; gehackt
1 Essl. Petersilie; gehackt
    Rosmarin; gerebelt
    Majoran; gerebelt
 

Zubereitung

1. Rindfleisch unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in etwa 4 cmgroße Stücke schneiden. Mit Lorbeerblattern, geschältem Knoblauch und Thymian in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Weißwein mit Weinbrand und Öl verrühren, das Fleisch damit übergießen. Ca. 12 Stunden zugedeckt an einem kühlen Ort marinieren.
 
2. Durchwachsenen Speck in Scheiben schneiden. Karotten putzen und waschen. Zwiebeln abziehen. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, halt abschrecken, häuten, Blütenansätze entfernen. Das Gemüse ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Oliven entsteinen.
 
3. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit den restlichen vorbereiteten Zutaten, Schnittlauch und Petersilie in eine Auflaufform schichten. Jede Schicht mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Majoran bestreuen. Die Marinade darüber gießen. Die Form abdecken und auf dem Rost in den Backofen schieben.Bei 180 - 200º etwa 90 Minuten garen. Das fertige Gericht mit Petersilie bestreut in der Form servieren. Beilage: geröstete Baguettescheiben :ZubZeit
: 120 :Quelle
: Aus: Ridders aktuelle Kundenpost :Erfasser Stichworte:
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (1248) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1250)