Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 474

Vorheriges Rezept (473) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (475)

Frankfurter Bohnensuppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Bohnen, weiße
2 Ltr. Wasser
3/4 Ltr. Fleischbrühe, aus würfeln
1 Bund  Suppengrün
150 Gramm  Speck, durchwachsen
2   Zwiebeln
    Salz
    Pfeffer, weiß
4   Würstchen, Frankfurter
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Weiße Bohnen im Topf in 2 l. Wasser einweichen und über Nacht stehenlassen. Am anderen Tag im Einweichwasser mit der Fleischbrühe erhitzen und in 70 Minuten weich kochen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit das geputzte, gewaschene, abgetropfte, zerkleinerte Suppengrün dazugeben. Durchwachsenen Speck würfeln. In einer Pfanne glasig werden lassen. Die geschälten, gewürfelten Zwiebeln darin goldgelb braten. Das dauert etwa 5 Minuten. Beiseite stellen. Suppe durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Speck- Zwiebel- Mischung reingeben. Auch die abgezogenen, in dicke Scheiben geschnittenen Frankfurter Würstchen. 5 Minuten erhitzen. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Auf die Suppe streuen und servieren. Vorbereitung: 20 Minuten ohne Einweichzeit Zubereitung: 75 Minuten Menü 1/279 Stichworte:
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (473) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (475)