Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 508

Vorheriges Rezept (507) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (509)

Garteneintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
1 Stange  Lauch (200 g)
250 Gramm  Möhren
1 mittl. Kohlrabi (200
    -- g)
1 klein. Blumenkohl (250 g)
300 Gramm  Grüne Bohnen
20 Gramm  Butter
1 1/2 Ltr. Klare Fleischsuppe mit
    -- Suppengrün (Würfel)

   FÜR DIE GRIESSNOCKEN
125 ml  Milch
15 Gramm  Butter
    Salz
1 Prise  Muskatnuss
50 Gramm  Grieß
1   Eigelb

   AUSSERDEM
1/2 Ltr. Wasser
    Salz
4 Essl. Gehackte Petersilie
 

Zubereitung

Zwiebel abziehen und hacken. Das Gemüse putzen, waschen. Lauch, Möhren und Kohlrabi in Streifen, Blumenkohl in Röschen teilen, Bohnen halbieren.
 
Die Butter in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 -12 erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Die Gemüse zufügen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 etwa 5 Minuten zugedeckt dünsten. Die Fleischsuppe zugiessen und bei gleicher Herdeinstellung etwa 15 Minuten zugedeckt garen.
 
Für die Nocken Milch, Butter und Gewürze in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 aufkochen, den Griess unterrühren und alles zu einem glatten Kloss rühren. Etwa 1 Minute auf Herdeinstellung 0 (Nachwärme) schwitzen lassen.
 
Den Topf von der Kochstelle nehmen und das Eigelb unterrühren. Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln kleine Nocken abstechen.
 
In einen Topf Wasser und Salz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 aufkochen, die Nocken zugeben und auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 etwa 5 Minuten ziehen lassen. Die Nocken in den Eintopf geben und mit gehackter Petersilie bestreut anrichten. Tipp: Wer mag, kann auch kleine Fleischklösschen (eventuell aus der Tiefkühltruhe) 5 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (507) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (509)