Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 644

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)

Grünkohleintopf mit Mettwurst

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Grünkohl
2   Zwiebeln
1 Bund  Suppengemüse
1   Staudensellerie-Stange
2 groß. Kartoffeln, festkochend
150 Gramm  Räucherspeck, durchw.
2 Essl. Gänse- oder Butterschmalz
1/2 Ltr. Rinderbrühe, kräftig
1 Essl. Zucker
    Pfeffer f.a.d.M.
4   Mettenden (weiche
    -- Mettwürste)
2 Essl. Creme fraiche
1 Essl. Senf, mittelscharf
 

Zubereitung

Von den Kohlblättern die dicken Rippen entfernen. Blätter waschen und 5 Minuten in kochend heisses Wasser tauchen, kalt abschrecken, abtropfen. Die Zwiebeln abziehen, vierteln. Das Suppengemüse mit dem Staudensellerie waschen, putzen, klein schneiden. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Speck in kleine Würfel teilen. Fett in einem Suppentopf oder Bräter erhitzen. Zwiebeln, Suppengemüse, Stangensellerie und Speck kräftig anbraten, Grünkohl dazugeben, gut umrühren. Dann die Brühe zugiessen, mit Zucker und Pfeffer würzen. Mettenden einstechen, aufs Gemüse legen und alles etwa 60 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Kartoffeln zufügen, 15 Minuten weiterkochen. Creme fraiche (evtl. die Hälfte mehr als angegeben) unterrühren und mit Senf abschmecken. Heiss servieren. Getränk: helles, gut gekühltes Bier Pro Portion 950 kcal/4000 kJ Quelle: meine familie & ich Nr. 12/94 erfasst: Sabine Becker, 23. April 1997 Stichworte: Wurst
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)