Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 97

Vorheriges Rezept (96) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (98)

Bohnen-Broccoli-Eintopf (Cholesterin)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BOHNENBROCCOLIEINTOPF (
200 Gramm  Weiße Bohnen
    -- getrocknet
1 Essl. GekÖrnte Gemüsebrühe
    Evtl. das Doppelte
2 Bund  Glatte Petersilie
    Schwarzer Pfeffer a.d.M.
  Einige  Tropfen Tabasco
2 Teel. Kreuzkümmel
    -- gemahlen
    B. Bedarf mehr
250 Gramm  Tofu
600 Gramm  Broccoli
2 Essl. Sojasauce
    -- dem Geschmack anp
 

Zubereitung

Ein milder vegetarischer Eintopf - durch Bohnen und Broccoli reich an Ballaststoffen. Und Tofu sorgt für jede Menge pflanzliches Eiweiß.
 
Die Bohnen über Nacht in 2l Wasser einweichen.
 
Am nächsten Tag im Einweichwasser zum Kochen bringen und je nach GrÖße der Bohnenkerne 45 Minuten bis 1 1/2 Stunden zugedeckt bei schwacher hitze knapp gar kochen.
 
Inzwischen die Gemüsebrühe mit 50ml warmem Wasser anrühren, die Petersilei waschen, fein hacken und unter die Gemüsebrühe rühren. Diese Marinade mit Pfeffer, Tabasco und Kreuzkümmel würzen.
 
Den Tofu würfeln und in der Marinade wenden.
 
Den Broccoli putzen und waschen. Die Stiele abziehen und kleinschneiden, die RÖschen mundgerecht zerteilen.
 
Wenn die Bohnen fast gar sind, die Boccolistiele dazugeben, etwa 5 Min. mitkochen lassen, dann die BroccolirÖschen einrühren. Alle noch etwa 5 Min. garen.
 
Den Tofu samt der Marinade zu den Bohnen rühren und kurz erhitzen, dann den Eintopf mit den verwendeten Gewürzen und der Sojasauce pikant abschmecken.
 
Braucht etwas Zeit.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Cholesterinspiegel im Gri
ff
Gräfe und Unzer
2 tb Sojasauce; dem
Geschmack anp

Vorheriges Rezept (96) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (98)