Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 498

Vorheriges Rezept (497) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (499)

Knusprige Ente mit Tamarindensauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Entenbrustfleisch mit Haut
2   Knoblauchzehen, eingelegt
    -- (Glas)
1   Fruehlingszwiebel
1 groß. Tomate
5   Chilischoten, getrocknet
4   Knoblauchzehen
2   Korianderzweige mit Wurzeln
6 Scheiben  Ingwerwurzel, fein
    -- geschnitten
    Salz
10 Essl. Pflanzenoel
1 Essl. Austernsauce
3 Essl. Tamarindenmus
2 Essl. Palmzucker
1 Essl. Staerkemehl
4 Essl. Weizenmehl
1 Teel. Pfeffer; frisch gemahlen
 

Zubereitung

Das Entenfleisch waschen, trockentupfen und in feine Scheiben schneiden.
 
Den eingelegten Knoblauch in kleine Wuerfel schneiden. Die Fruehlingszwiebel waschen, putzen und in etwa 4 cm lange Streifen schneiden. Die Tomate waschen. Stielansatz entfernen und in kleine Wuerfel schneiden.
 
Die Chilischoten trocken im Wok roesten. Herausnehmen und beiseite stellen.
 
Die Knoblauchzehen schaelen, mit einem breiten Messer flachdruecken und in kleine Wuerfel schneiden. Die Korianderzweige waschen, die Wurzel abschneiden. Die Blaettchen abzupfen und grob zerkleinern.
 
Korianderwurzel, frischen Knoblauch, die Haelfte des Ingwers und Salz im Moerser zerstossen. Entenfleisch mit der Mischung einreiben und etwa 40 Minuten marinieren.
 
Restlichen Ingwer fein hacken. Mit den Tomaten, dem eingelegten Knoblauch und 1/5 des Oels im Wok kurz erhitzen. Austernsauce, Tamarindenmus und Palmzucker dazugeben. Das Staerkemehl mit etwas kaltem Wasser verruehren und untermischen. Kurz kochen lassen, dann aus dem Wok abgiessen und beiseite stellen.
 
Mehl mit Salz und gemahlenem Pfeffer vermischen und das Entenfleisch darin wenden. Das restliche Oel im Wok erhitzen und das Fleisch darin etwa 4-8 Minuten braten. Aus dem Wok nehmen und auf Kuechenpapier abtropfen lassen.
 
Das Entenfleisch auf vorgewaermten Tellern anrichten. Die Sauce nochmal erhitzen und Fruehlingszwiebel, Korianderblaettchen und die geroesteten Chilischoten dazugeben. Ueber das Entenfleisch giessen und sofort servieren.
:Stichworte : Ente, Thailand, Wok

Quelle

Thaikueche

Vorheriges Rezept (497) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (499)