Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 680

Vorheriges Rezept (679) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (681)

Hähnchen nach Kanton-Art

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Hähnchenbrustfilet
4 Essl. Sojasauce
3 Essl. Sakewein
1 Essl. Sesamöl
10 Gramm  Mu-Err-Pilze
1 Bund  Lauchzwiebel(n)
3   Möhren
2   Chilischoten
3 Essl. Öl
75 ml  Hühnerbrühe
    Pfeffer aus der Mühle
    Salz
1 Essl. Speisestärke
 

Zubereitung

Erfasst am 01.11.01 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Torsten Klaus
 
Hähnchenfleisch in feine Streifen schneiden. Mit 2 EL Sojasauce und je einem EL Sakewein und Sesamöl marinieren. Pilze etwa 15 Minuten in warmem Wasser einweichen. Lauchzwiebeln putzen und in Streifen schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischoten der Länge nach halbieren, Kerne herauskratzen und die Schoten in Streifen schneiden. Fleisch in 2 EL heißen Öl braun anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Chilischoten, Lauchzwiebeln, Mühren und abgetropfte Pilze im restlichen Öl andünsten. Brühe zugießen und mit restlicher Sojasauce, Sakewein, Pfeffer und Salz würzen. Etwa 5 Minuten dünsten. Fleisch wieder zufügen und untermengen. Speisestärke und 3 EL Wasser verrühren und zum Fleisch und Gemüse gießen. Einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (679) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (681)