Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1157

Vorheriges Rezept (1156) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1158)

Fischfilets mit Kräutern

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Fischfilets (Forelle
    -- Felchen oder Barsch)
1/2   Zitrone, unbeh., Saft und
    -- Schale
    Dill
    Petersilie
    Basilikum
    Salbei
    Thymian
    Schnittlauch
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Parmesan, ger., evtl. mehr
1 Stück  Weißbrot (ohne Rinde)
1 Essl. Paniermehl, evtl. mehr
1/2   B. Sahne (100 g)
  Wenig  Mehl
    Margarine oder Butter
 

Zubereitung

Fischfilets säubern, mit Zitronensaft säürn, mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen. Alle Kräuter sehr fein hacken, Schnittlauch mit einer Schere in feine Ringe schneiden. 1 TL dieser Kräutermischung auf die Fischfilets streuen, zugedeckt 1/2 Std. kühl stellen. Restliche Kräutermischung mit Parmesan, zerpflücktem Weissbrot, Paniermehl, Sahne, Salz und Pfeffer zu einer feuchten Füllung vermischen, kurz stehen lassen, dann auf 2 Fischfilets verteilen, mit den beiden anderen Filets bedecken, mit Rouladenhölzchen zusammenstecken. Die gefüllten Filets in wenig Mehl wenden. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlaufen lassen, Fischfilets auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7-9 von jeder Seite ca. 3 Min. braten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1156) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1158)