Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 254

Vorheriges Rezept (253) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (255)

Bodenseefelchen Müllerinart mit Mandeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Felchen
    -- a 300 g
150 Gramm  Mandelblättchen
150 ml  Milch
100 Gramm  Mehl
130 Gramm  Butter
1   Zitrone
    -- unbehandelt
    Petersilie
    ; Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Die Fische ausnehmen, Flossen abschneiden und gründlich spülen.
 
Die abgetrockneten Fische innen und aussen würzen, unmittelbar vor dem Braten in Mehl und Milch wenden. Das Mehl mit der Handfläche festklopfen.
 
In einer grossen Pfanne 80 g Butter erhitzen, die Fische darin bei milder Hitze ca. 3-4 Min. braten, dann wenden. Die Unterseite muss braun sein. Weitere 3-4 Min. braten.
 
Aus der Pfanne nehmen, auf eine vorgewärmte Platte legen und warmhalten. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen, die Mandeln darin unter Wenden goldbraun werden lassen.
 
Die Buttermandeln über die Fische geben, mit Zitronenscheiben garnieren und mit gehackter Petersilie bestreuen.
 
Dazu servieren Sie Salzkartoffeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (253) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (255)