Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 554

Vorheriges Rezept (553) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (555)

Delikater Salzhering

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Salzheringsfilets, (ca. 600
2   Gewürzgurken
4 klein. Zwiebeln
1/4 Ltr. Süße Sahne
1/4 Ltr. Saure Sahne
130 ml  Milch
    Essig, Zucker
    Schnittlauch
1 1/2 kg  Kartoffeln
50 Gramm  Zwiebeln
50 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Die Salzheringsfilets für eine gute halbe Stunde in Milch oder Wasser legen. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen. Inzwischen die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden und die Zwiebeln pellen und d würfeln oder auch in dünne Scheiben schneiden.
 
Die saure Sahne mit der Milch und der flüssigen süßen Sahne verrühren. Mit Essig und Zucker nach Bedarf abschmecken. Zwiebelwürfel, Gurken- scheiben und die zusammengerollten Heringsfilets dazugeben.
 
Sie können Sie nun sofort servieren. Aber: wenn die Filets vor dem Anrichten fünf bis sechs Stunden Zeit zum Durchziehen bekommen, schmecken sie natürlich noch zarter und delikater.
 
Für die Speckstippe die Zwiebel pellen und feinwürfeln. Auch den Räucherspeck in sehr feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Speckwürfel darin braun braten.
 
Die Hersingsfilets mit gehacktem Schnittlauch reichlich bestreuen, mit der Stippe und den inzwischen gegarten, heißen Pellkartoffeln servieren.
 
TIP: Statt Pellkartoffeln kann man auch geschälte, gekochte Kartoffeln servieren.
 
* Pro Person etwa 490 kcal oder 1950 kJ. Quelle: HÖR-ZU Fern- sehzeitschrift, erfaßt und ins MM-Format gebracht von Peter Mackert, 2:246/8105.0
 
Erfasser: P. Mackert
 
Datum: 19.03.1995
 
Stichworte: Pikant, Rustikal, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (553) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (555)