Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 905

Vorheriges Rezept (904) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (906)

Fisch-Curry #2

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Fischfilet
    -- z.B. Rotbarsch
1 Essl. Tamarindenpaste
    -- ersatzweise Zitronensaft
8   Rote Chilischoten
30 Gramm  Ingwer
    -- frisch
1   Knoblauchzehe
1 mittl. Zwiebel
1 Teel. Kreuzkümmel
    -- gemahlen
1 Teel. Koriander
    -- gemahlen
1 Teel. Kurkuma
    -- gemahlen
    ; schwarzer Pfeffer a.d.M.
60 Gramm  Feste Kokosnußcreme
6 Essl. Fischsauce
3 Essl. Öl
    Basilikum
    -- möglichst
    -- thailändisches
    Erdnüsse
    -- geröstet
 

Zubereitung

Das Fischfilet waschen, abtrocknen und grob schnetzeln. Tamarindenpaste mit etwas Wasser verquirlen, das Fischfilet damit beträufeln. Zugedeckt kalt stellen.
 
Chilischoten, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln putzen, grob zerteilen, mit Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Pfeffer im Mörser zerstampfen oder im Mixer zur Paste pürieren.
 
Die Kokosnußcreme raspeln, mit der Fischsauce glattrühren, evtl. leicht erwärmen.
 
Das Öl im heißen Wok nicht zu stark erhitzen, die Gewürzmischung unter Rühren anbraten. Die Fischstücke kurz mitbraten, die Kokosmilch unterrühren, alles nur noch kurz vermengen. Mit Basilikum und Erdnüssen bestreuen.
 
,NI ** ,NO Gepostet von Ingrid Benerts ,AT Ingrid
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Rezeptsammlung
1987 bis 1996
erfaßt von: I.Benerts
04.09.97

Vorheriges Rezept (904) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (906)