Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1079

Vorheriges Rezept (1078) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1080)

Eisbein mit Sauerkohl

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   EISBEIN MIT SAUERKOHL
3 Ltr. Wasser
4   Leicht gepökelte Eisbeine a
4   Zwiebeln
6   Lorbeerblätter
12   Weiße Pfefferkörner
5   Wacholderbeeren
1 1/2 Teel. Zucker
800 Gramm  Sauerkraut
2   Nelken
 

Zubereitung

4 Leicht gepökelte Eisbeine a - je
 
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Eisbeine mit kaltem Wasser abbrausen und dazugeben.
 
Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Hälfte der Zwiebeln, die Hälfte der Lorbeerblättern, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und 1/3 vom Zucker dazugeben und alles im geschloßenen Topf bei geringer Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen.
 
Die Eisbeine herausnehmen und warm stellen.
 
Die Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Eisbeine wieder in den Topf geben und mit 1/2 Liter von der Brühe aufgießen. Sauerkraut, Nelken, restliche Zwiebeln, Lorbeerblätter und Zucker dazugeben und im geschloßenen Topf etwa 40 Minuten weitergaren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Hannelore Kohl
Kulinarische Reise durch
deutsche Lande, 1996
ISBN 3-924678-87-1
Erfaßt von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (1078) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1080)