Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1093

Vorheriges Rezept (1092) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1094)

Emmentaler Lammvoreßen #2

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 groß. Zwiebel
2   Lorbeerblätter
2   Nelken
1 klein. Lauchstengel
50 Ltr. Fleischbouillon
2   Salbeiblätter
2 Briefchen  Safran
1/2 Teel. Salz
600 Gramm  Lammlaffe
    -- in 15 mm große
    -- Würfel geschnitten
150 Gramm  Saucenzwiebelchen
200 Gramm  Karotte
25 Gramm  Weiche Butter
1 Essl. Mehl
20 Ltr. Rahm
    ; Salz
    ; Pfeffer

   NACH EINEM REZEPT VON ANNEM
    -- Erfaßt von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Zwiebel schälen, halbieren, jede Hälfte mit Lorbeerblatt und Nelke spicken. Lauchstengel in Stücke schneiden.
 
Zwiebel, Lauch, Bouillon, Salbeiblätter, Safran und Salz in eine große Pfanne geben und aufkochen. Das Fleisch beifügen und zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 45 Minuten kochen laßen.
 
In der Zwischenzeit die Saucenzwiebeln in etwas Wasser eine Minute kochen laßen. Abschütten, kalt abschrecken und den Wurzelansatz mit einem scharfen Meßer abschneiden, dann die Zwiebelchen aus der Schale drücken. Die Karotte schälen und in 1 cm dicke Rädchen schneiden.
 
Nach 45 Minuten der Garzeit die besteckte Zwiebel, den Lauch und die Salbeiblätter mit einer Schaumkelle aus der Garflüssigkeit heben. Saucenzwiebelchen und Karotte beifügen und das Voreßen nochmals dreißig bis fünfundvierzig Minuten auf kleinem Feuer weich schmoren.
 
Butter und Mehl mit einer Gabel mischen. Die Mehlbutter flockenweise in die leicht kochende Bouillon rühren, bis sie leicht bindet. Die Sauce mit dem Rahm verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1092) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1094)