Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1096

Vorheriges Rezept (1095) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1097)

Empanadas (Chile)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl
1/2 Teel. Backpulver
2   Eier
    Salz, etw. lauwarme Milch
200 Gramm  Butter o. Margarine
250 Gramm  Bratenreste, gar
2   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
1   Paprikaschote
2 Essl. Öl
2   Eier, hartgekocht
8   Grüne Oliven
50 Gramm  Rosinen
    Paprika, Pfeffer, Majoran
    Fett zum Ausbacken
 

Zubereitung

Mehl auf dem Backbrett mit Backpulver vermischen, in der Mitte eine Ver- tiefung eindrücken, Eier, Milch und Salz hineingeben und mit etwas Mehl zu einem Brei vermengen. Fett in Stückchen schneiden und auf den Mehlbrei legen, alles zu glattem Teig verkneten, einen Ballen formen und 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
 
Fleisch durch den Wolf drehen, mit gehackten Zwiebeln, zerdrückter Knob- lauchzehe und entkernter, feingeschnittener Paprikaschote in Öl anbraten, etwas abkühlen lassen, gehackte Eier, Oliven und Rosmarin dazugeben, gut vermengen und die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran abschmecken.
 
Teig dünn ausrollen, Scheiben von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen, mit Füllung belegen, zweispitzartig (wie eine Muschel) zusammenklappen, dabei die Ränder mit verquirltem Eiweiss bestreichen und gut festdrücken. Die Empanadas in heissem Fett (evtl. Fritteuse) schwimmend goldgelb backen und sofort zu Tisch geben.
 
TIP: Die Fleischtaschen können auch mit Eigelb bestrichen auf dem Blech gebacken werden.
 
+---------------------------------------------------------------
 
~--+ | Diese leckeren Fleischpastetchen, mit den russischen Piroschki eng | | verwandt, gelten als Leibgericht der Chilenen, sind aber in allen | | südamerikanischen Staaten anzutreffen. | |
 
| | Man pflegt sie in Chile sehr scharf zu würzen (die Empanadas müssen | | brennen, heisst es), und zwar mit Cayennepfeffer oder geh. Chillies. | +----------------------------------------------

Vorheriges Rezept (1095) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1097)