Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1345

Vorheriges Rezept (1344) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1346)

Exotenpfanne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

375 Gramm  Rohe Truthahn- oder
    -- Hähnchenbrust
    Salz
    China Gewürzmischung
    Speisestärke
3   Zwiebeln
25 Gramm  Chinesische Pilze (Mu-Err)
2   Bananen
1/2 Dose  (425 ml) Ananasstücke
4 Essl. Öl
375 ml  Hühnerbrühe (Würfel)
2 Essl. Zucker
4 Essl. Sojasoße
4 Essl. Weißweinessig
1/2 Teel. Scharfe Chilisoße
 

Zubereitung

Das Geflügelfleisch mit kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen, in 1 cm dicke Streifen schneiden. Fleischstreifen würzen und mit Speisestärke bestäuben. Die Zwiebeln schälen. hacken. Pilze in warmem Wasser einweichen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden. Ananas abtropfen laßen. 01 erhitzen, Fleisch 3 Min. darin braten, herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Bananen und Ananas zugeben und 2 Min. mitbraten. Abgetropfte Pilze, Brühe, Zucker, Sojasoße und Essig zufügen, 5 Min. bei schwacher Hitze kochen laßen. Fruchtmasse mit etwas kalt angerührter Speisestärke binden. Fleischstreifen zugeben und darin erwärmen. Exotenpfanne mit Chilisoße abschmecken. Dazu reichen Sie Reis. 4 Portionen à ca. 1225 kj (290 kcal)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Roswitha Gaber
Burda Moden 7/1985

Vorheriges Rezept (1344) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1346)