Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 420

Vorheriges Rezept (419) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (421)

Böuf En Daube (Traditionelles Rindfleisch-Gericht)

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BÖUF EN DAUBE (TRADITIONE
2 kg  Rindfleisch, von Oberschale
    Olivenöl
4   Knoblauchzehe
3   Zwiebeln
200 Gramm  Speck, gewürfelt

   FÈR DIE MARINADE
3   Lorbeerblätter
3   Gewürznelken
1 Stück  Getr. Orangenschale
1 Stück  Sternanis
700 ml  Kräftiger Rotwein, Gigondas
    Pfeffer, Salz
100 Gramm  Schwarze Oliven, entsteint
 

Zubereitung

2 kg Rindfleisch, von Oberschale - -; gewürfelt
 
700 ml Kräftiger Rotwein, Gigondas
 
100 g Schwarze Oliven, entsteint - bis
 
Instructions:
 
Das Fleisch über Nacht in die Marinade legen. Öl in einer Pfanne sanft erhitzen, die groben Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch langsam darin andünsten.
 
Speck und abgetropftes Fleisch kurz anbraten. Das Ganze in einen Römertopf geben, mit Marinade übergießen, salzen und pfeffern. Den Deckel (evtl. umgekehrt) auf den Topf legen, in den Deckel Wasser füllen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
 
Das Fleisch muß langsam garen, dann wird das Fleisch weicher. 20 Min. vor Ende der Garzeit die Oliven zufügen und mitköcheln lassen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (419) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (421)