Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 610

Vorheriges Rezept (609) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (611)

Carbonada Criolla (Argentinien)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Rindfleisch
100 Gramm  Schweineschmalz
3   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
2   Paprikaschoten
3   Tomaten
1 Bund  Suppengrün
1/2   Sellerieknolle
1   Lorberblatt
5   Pfefferkörner
1/4 Ltr. Weisswein
1/2 Ltr. Fleischbrühe
4   Kartoffeln
250 Gramm  Kürbisfleisch
2   Äpfel
100 Gramm  Maiskörner (dose)
2   Pfirsiche
200 Gramm  Weintrauben
150 Gramm  Garer reis
    Salz
    Majoran
    Cayennepfeffer
    Thymian
    Petersilie
 

Zubereitung

fleisch in gulaschwürfel schneiden und in fett braunbraten. zwiebeln, zerdrückte knoblauchzehen, von kernen und scheidewänden befreite und geschnittene paprikaschoten, sowie geschnittene tomaten, gesondert anrösten und dem fleisch zugeben. suppengrün, geschnittene sellerie und gewürze zugeben. wein und brühe angiessen und das ganze etwa eine stunde bei mässiger hitze dünsten.
 
kartoffeln, kürbis und äpfel würfeln und dazugeben. nach weiteren 15 minuten maiskörner, pfisiche und weintrauben zufügen. reis unterziehen und das ganze abschmecken.
 
die carbonada in einer ausgehöhlten kürbishälfte, oder einem topf servieren.
 
ein trockener weisswein passt bestens zu diesem gericht.
 
Abgetippt und gepostet von Arthur Heinzmann, 21.04.94
 
,AT Rene
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (609) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (611)