Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1102

Vorheriges Rezept (1101) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1103)

Spitzwegerichhonig

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   NACH EINEM REZEPT VON
    Oskar Marti- Frühling in
    -- der Küche- Erfasst von Re
 

Zubereitung

Kochen Sie Spitzwegerichsirup noch eine halbe Stunde weiter ein, so erhalten Sie einen guten Honig. Machen Sie die Probe, indem sie einen Löffel voll auf einen Teller geben, abkühlen lassen und die Konsistenz kontrollieren. Der Spitzwegerichhonig muss unbedingt in sorgfältig ausgetrocknete Gläser abgefüllt und gut verschlossen werden, sonst könnte er auskristallisieren. Tip: Spitzwegerichhonig schmeckt ausgezeichnet als Brotaufstrich oder im Tee und ist ein gutes Mittel gegen Erkältungen, Husten und Heiserkeit.
** Gepostet von: Rene Gagnaux
 
Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Spitzwegerich
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1101) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1103)