Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1175

Vorheriges Rezept (1174) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1176)

Tips zur Adventsbäckerei

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

   

Zubereitung

Backpapier Es gibt Teige, die kleben auch auf einem gut geretteten Backblech leicht fest, Das liegt am hohen Zuckergehalt, zum Beispiel bei Baiser. Legen Sie Ihre Form oder das Backblech in solchen Fällen am besten mit Backpapier aus. So gehen Sie ganz sicher. Im Gegensatz zu Pergamentpapier ist Backpapier beidseitig beschichtet und muß nicht mehr extra gefettet werden. Gewürzmischungen Für Lebkuchen und Honigkuchen gibt es bereits fertige Gewürzmischungen zu kaufen. Sie enthalten: Anis, Ingwer, Kardamom, Koriander, Muskat, Nelken, Piment und Zimt, Wer selten backt, ist mit solchen Mischungen bestens bedient, da Gewürze bei längerer Lagerung schnell an Aroma verlieren. Gewürze sollten luftdicht verschlossen, dunkel und trocken lagern. Trockenfrüchte Gedörrte Früchte wie Apfelringe, Kurpflaumen, Datteln, Feigen, Weinbeeren und Aprikosen gehören zu den ältesten und traditionsreichsten Backzutaten. Im Zuge des gesundheitsbewußten Backens verwendet man sie wieder häufiger, weil sie durch ihre Süße einen Teil des Zuckers ersetzen und gleichzeitig eine Menge Ballaststoffe liefern.
:Stichworte : Gebäck, Grundlagen, Informationen, Weihnachten
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 11 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG

Vorheriges Rezept (1174) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1176)