Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1337

Vorheriges Rezept (1336) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1338)

Zwiebel- Kräuterpastete

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Linsen
300 ml  Wasser
1 Teel. Gekörnte Gemüsebrühe
300 Gramm  Zwiebeln
20 Gramm  Butter (1) und
2 Essl. Wasser
2 groß. Knoblauchzehen
1/2 Teel. Kümmel
1/2 Teel. Koriander
1/2 Teel. Weißer Pfeffer
1 Teel. Majoran; getrocknet
1 Teel. Thymian; getrocknet
1 Teel. Oregano; getrocknet
1   Rote Chili; getrocknet
4   Liebstöcklblätter
1 Prise  Kurkuma
1/2 Teel. Meersalz
4 Essl. Weisswein
50 Gramm  Haselnüsse; geröstet und
    -- fein gemahlen
60 Gramm  Butter (2)
 

Zubereitung

Die Linsen mit dem Wasser und der gekörnten Brühe während 20-30 Minuten bei mittlerer Hitze gar kochen, solange bis die Flüssigkeit verdampft ist.
 
Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden.
 
Die Zwiebeln in der Butter (1) und dem Wasser andünsten, bis sie glasig sind. Dann den Knoblauch und alle Gewürze und Kräuter zugeben. Mit dem Weisswein ablöschen und Evtl. noch mit Salz abschmecken.
 
Die Masse in eine Schüssel geben. Die gekochten Linsen dazu geben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Zum Schluss die Butter (2) und die Nüsse unterrühren.
 
Mindestens 8 Stunden durchziehen lassen, damit sich der Geschmack voll entfaltet. c * Quelle: Kreiert, ausprobiert und Erfasst von Diana Drossel Erfasser: Diana Datum: 31.03.1996 Stichworte: Aufbau, Aufstrich, Hülse, Linse, Zwiebel, P1
 
Stichworte: P1, Aufbau, Zwiebel, Aufstrich, Hülse, Linse
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1336) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1338)