Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 314

Vorheriges Rezept (313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (315)

Ganthonemus Petersi (Elefantenfisch)

( 1 Rezept )

Kategorien

   

Zubereitung

Der Elefantenfisch kommt ausschliesslich in Afrika vor. Er kann bis zu einer Laege von ca. 23 cm heranwachsen. Es besteht die Moeglichkeit, dass er sogar noch groesser werden kann.
 
Der Unterkiefer des Elefantenfisches ist mit einem ruesselfoermigen, sehr beweglichen Fortsatz versehen, der zu dem Namen fuehrt. Der Ef ist im Verhaeltnis zu seiner Groesse, mit einem ausserordentlich grossem Gehirn ausgestattet. die Schwanzflosse ist tiefgegabelt und die Ruecken- und Afterflossen liegen einander fast gegenueber.
 
Der schlanke Schwanzteil enthaelt ein elektrisches Organ, welches etwa 20 elektrische Impulse in der Minute ab. So entsteht ein elektrisches Feld. Das Organ dient zur Orientierung im trueben Wasser und zur Abgrenzung des Reviers.
 
Der Ef lebt in der Bodennaehe, wo er seine Nahrung sucht. Der Boden sollte aus weichem Kies sein auf dem sich ein paar grosse Steine und Wurzeln befinden sollten. Der Ef ist meistens Nachts aktiv. Die Beleuchtung sollte gedampft sein oder einige Stellen des Aquariums sollten dicht bewachsen sein, wo der Ef Zuflucht finden kann.
 
Leider ist bisher noch keine mir bekannte Nachzucht in Gefangenschaft gelungen. Sollte jemand andere Erfahrung gemacht haben, moechte er sich doch mal bitte melden.
 
Quelle: http://www. aquaclub. de/elefant. htm
:Stichworte : Fisch, Grundlagen, Info, Informationen
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis

Quelle


Vorheriges Rezept (313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (315)