Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 356

Vorheriges Rezept (355) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (357)

Grammelteig (Grundrezept) zu 3/3

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEWUERZSTERNE
200 Gramm  Grammeln/Grieben
50 Gramm  Haselnüsse, evtl.verdopp.
    -- gerieben
50 Gramm  Butter
100 Gramm  Zucker
1   Ei
200 Gramm  Mehl
1/2   Zitrone; Saft + Schale
    Zimt
    Nelkenpulver
1 Prise  Salz
1/2 Pack. Backpulver
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- GRUNDREZEPTE als
- Schlüssel zur
- Kochkunst(v.C.Kopp)1931
- erfasst v. Renate Schnapka 13.01 - am
 
Wenn man sparen will, kann man guten Mürbteig auch mit Grammeln (Grieben-Rückstände beim Auslassen von Schweinefett) backen, von denen das Pfund nur 40Pfennige(!);-)))) kostet. Grammeln fein gehackt (am besten durch die Fleischmaschine reiben), geriebene Haselnüsse, Butter, Zucker, Ei, Mehl, Saft + abgeriebene Schale der Zitrone, Zimt, Nelkenpuver, Salz und Backpulver werden auf dem Brett zu einem Teig verarbeitet. Dann sticht man Sterne aus, bestreicht sie mit Eigelb und bäckt bei Mittelhitze knusprig. In Blechdosen aufbewahrt, halten sie sich lange Zeit.
 
Stichworte: Aufbau, Grundrezept
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (355) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (357)