Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 618

Vorheriges Rezept (617) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (619)

Kleine Gewuerzkunde - Kardamom

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Kardamom
 

Zubereitung

Die dreieckigen Samenkapseln der Kardamompflanze, einer Ingwer-Verwandten, gehoeren zu den teuersten Gewuerzen der Welt.
 
Haeufig werden darum nicht nur die Samen, sondern auch die Samenkapseln gemahlen, was allerdings durch den Zusatz "in Schale gemahlen" gekennzeichnet werden muss. Da gemahlener Kardamom schnell sein Aroma verliert, ist es sinnvoll, nur kleine Mengen zu kaufen oder die Kapseln im Moerser selbst zu zerstossen.
 
Im Geschmack ist er suesslich, leicht brennend und erinnert an Eukalyptus. Mit Kardamom wuerzt man Brote, Gebaeck, Suessspeisen und Getraenke, ferner ist er Bestandteil einiger Curry-, Weihnachts- und Wurstgewuerzmischungen. Aus der indischen Kueche ist er nicht wegzudenken, und die Araber schaetzen ihn sogar als Wuerze in ihrem Kaffee. In unseren Breiten hat Schweden den groessten Verbrauch.
 
* Quelle: Neue Gewuerz-Kueche, Burda Gmbh, Erfasst von B. Fritsche
 
Erfasser:
 
Stichworte: Gewuerz, Infos, Kardamom, P1
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (617) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (619)