Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 245

Vorheriges Rezept (244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (246)

Geschmortes Zwiebelhackfleisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GESCHMORTES ZWIEBELHACKFL
5   Zwiebeln
300 Gramm  Hackfleisch
500 Gramm  Kartoffeln
350 Gramm  Gelbe Rüben (Karotten)
400 ml  Fleischbrühe
    Salz
150 Gramm  Erbsen
150 Gramm  Creme fraiche
    Knoblauchzehe
    Paprika, Pfeffer
    Gyrosgewürz
 

Zubereitung

Aufgeschrieben am 22.01.1997 von Reiner Ankenbrand.
 
Das Rezept ist eines meiner Lieblingsgerichte und wurde von meiner Frau in einer genialen Phase erfunden.
 
Zubereitung:
 
Zwiebeln schälen, grob hacken und in Öl andünsten, dabei oft umrühren. Hackfleisch zufügen, zerpflücken und andünsten, bis es hell gebräunt ist.
 
Kartoffeln und gelben Rüben schälen und in halbzentimetergroße Würfel schneiden, untermischen, 3 Min. dünsten. Die Brühe angießen und Gewürze zugeben. (das Gericht schmeckt jedesmal anders, da meine Frau auch nicht aufgeführte Gewürze, je nach Geschmack, Lust und Laune zugibt.) Zugedeckt 8 Min. schmoren lassen.
 
Erbsen 5 Min. vor Ende der Garzeit zufügen. Tomatenmark untermischen.
 
Essen abschmecken, mit Petersilie und Creme fraiche (habe leider nicht den Hagen übern i auf der Tastatur) anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk
3 El Öl 1 EL Tomatenmark
2 El Petersilie gehackt

Vorheriges Rezept (244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (246)