Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 409

Vorheriges Rezept (408) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (410)

Hackfleisch-Kartoffeltaler

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   HACKFLEISCHTEIG
2   Brötchen
1/4 Ltr. Heisses Wasser oder Milch
2 Essl. Zwiebelwürfel
50 Gramm  Räucherspeckwürfel
20 Gramm  Butter
1 Essl. Majoranblätter
    -- frisch gehackt
500 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1 Teel. Dijonsenf
    ; Salz
    ; frisch gemahlener Pfeffer

   KARTOFFELTEIG
600 Gramm  Spätkartoffeln
    -- am Vortag gekocht
50 Gramm  Mehl
    -- nach Bedarf mehr
1   Eigelb
    ; Salz
    Muskatnuss
    -- frisch gerieben

   AUSSERDEM
  Etwas  Eiweiss
    -- z. Bestreichen
    Öl
    -- zum Braten
 

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Hackfleischteig zubereiten und zu zwei Rollen von 2,5 cm Durchmesser und 20 cm Länge formen.
 
Die Kartoffeln schälen, reiben und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
 
Den Kartoffelteig zu zwei Rechtecken, 7 cm breit und so lang wie die Fleischrollen, ausrollen und mit Eiweiss bestreichen.
 
Die Fleischrollen darauflegen, mit Teig umhüllen und die Ränder gut festdrücken! Backofen auf 200GradC vorheizen. Die Rollen im heissen Öl rundherum goldbraun anbraten. Dann in den Backofen schieben und in etwa 15 bis 20 Minuten fertig garen, dabei mit Bratfett bestreichen.
 
Die abgekühlten Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

BAYERNTEXT
GENIESSEN ERLAUBT
Fingerfood-Party
Ulli Fetzer
Erfasst von (24.05.97)
von

Vorheriges Rezept (408) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (410)