Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 705

Vorheriges Rezept (704) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (706)

Lebernockerl in Brühe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
3   Eier
9 Essl. Semmelbrösel
500 Gramm  Durchgedrehte Schweine-
    -- oder Kalbsleber
1 gestr. TL  Salz
    Pfeffer
1 gestr. TL  ???
    -- Edelsüßpaprika
1 Teel. Getrockneter
    -- Majoran
  Etwas  Streuwürze
2 Ltr. Klare Instant-Fleischsuppe
    Schnittlauch
 

Zubereitung

Die Eier schaumig rühren und die Semmelbrösel nach und nach dazugeben. Dann die Leber hinzufügen und den Teig, der sehr schnell Konsistenz annimmt, mit Salz, Pfeffer, Paprika, zerriebenem Majoran und Streuwürze abschmecken.
 
Die Fleischbrühe zum Kochen bringen. Mit nassem Löffel etwas über walnussgroße Klößchen abstechen und in die Brühe geben. Sind alle darin, die Hitze reduzieren und die Nockerl (Klößchen) noch 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Dann servieren. Die Suppe darf mit viel Schnittlauch bestreut werden. Beilage: frische Brötchen.
 
Variante:
 
Wenn Sie statt Nockerl größere Kugeln formen, ergibt das feine Leberknödel, die 20 - 25 Minuten ziehen müssen.
:Stichworte : Eintopf, Hackfleisch, Suppe

Vorheriges Rezept (704) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (706)