Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 875

Vorheriges Rezept (874) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (876)

Saunudeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4 mittl. Zwiebeln
1   Rote Paprikaschote
1   Grüne Paprikaschote
1   Gelbe Paprikaschote
4   Zucchini
250 Gramm  Kleine Champignons
500 Gramm  Spiralnudeln
    Salz
500 Gramm  Rinderhackfleisch
    Pflanzenöl zum Braten
1 groß. Dose geschälte Tomaten
    Knoblauch; nach Geschmack
    -- mehr ist besser
1   Fläschchen Sweet-Chili-Sauce
100 Gramm  Mittelalter Gouda
    Schwarzer Pfeffer
 

Zubereitung

Die Zwiebeln pellen und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und achteln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
 
In einem großen Topf reichlich Wasser aufsetzen, salzen und die Nudeln bißfest kochen (die Garzeit sollte auf der Packung stehen, sonst nach 8 Minuten eine Nudel probieren). Das Hackfleisch mit Zwiebeln in Öl anbraten und dann mit dem Saft aus der Tomatendose aufgießen. In einer zweiten Pfanne in Öl die Paprikastücke schmoren. In einer dritten Pfanne die Zucchinischeiben mit Öl und durchgepreßtem Knoblauch schmoren. Die Champignons leicht salzen und pfeffern, roh mit etwas Öl vermischen.
 
In die Auflaufform (oder das Backblech) gibt man die Nudeln, vermischt sie mit der Hackfleischsauce und garniert alles mit den vorbereiteten Gemüsen (Zucchini, Paprika, den Tomaten aus der Dose, Champignons). Nach Geschmack mit der Chilisauce übergießen. Die Form in den auf 200°C vorgeheizten Ofen schieben und etwa 5 Minuten backen. Dann rausnehmen, mit dem grob geraspelten Käse bestreuen und noch 30-40 Minuten überbacken.
 
Tip für Vegetarier: Hackfleisch weglassen, mehr Pilze nehmen.

Quelle

Nach Alfred Biolek
Die Rezepte meiner Gäste
Karl Dall

Vorheriges Rezept (874) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (876)