Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 960

Vorheriges Rezept (959) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (961)

Tuerkische Hackroellchen in Minz-Joghurt-Sosse

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 mittl. Zwiebel
2   Knoblauchzehen
500 Gramm  Mageres Hackfleisch
2 Essl. Paniermehl
1   Ei
1 Teel. Mittelscharfer Senf
    Salz, schwarzer Pfeffer
    Edelsuess-Paprika
1 Teel. Kreuzkuemmel; gemahlen
    -- optional
2 Essl. Olivenoel
500 Gramm  Vollmilch-Joghurt
1 Essl. Speisestaerke
1/2   Toepfchen Minze
3   Lauchzwiebeln
 

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schaelen, fein wuerfeln. Mit Hackfleisch, Paniermehl, Ei, und Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und evtl. Kreuzkuemmel wuerzen. Daraus 12-16 Roellchen formen.
 
2. Oel erhitzen. Hackroellchen darin unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Minuten braten.
 
3. Joghurt und Staerke glatt- ruehren. Minze waschen, Blaettchen abzupfen und, bis auf einige, in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
 
4. Roellchen herausnehmen und warm stellen. Joghurt in die Pfanne giessen, Minze zufuegen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
5. Hackroellchen und Sosse anrichten. Mit Lauchzwiebeln und Minze bestreuen. Dazu passt Salat und Fladenbrot. Getraenk: Eistee mit Zitrone.
 
: Zubereitungszeit ca. 30 Min.
: Pro Portion ca. 360 kcal 13 g Eiweiss 18 g Fett 33 g Kohlenhydrate

Quelle

kochen und geniessen

Vorheriges Rezept (959) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (961)