Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1412

Vorheriges Rezept (1411) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1413)

Huhn mit Ananas

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Huhn, zerteilt
1   Zwiebel, dünn geschnitten
    Salz, schwarzer Pfeffer
3 Essl. Öl
100 Gramm  Chinakohl o. Weisskohl,
    -- fein geschnitten
2 Stangen  Staudensellerie
100 Gramm  Cashewkerne, gehackt
2 Essl. Sojasauce
1 Teel. Zucker
250 Gramm  Ananasstücke
 

Zubereitung

Hähnchenteile. Zwiebelscheiben, Salz und Pfeffer und gut 1/2 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Zugedeckt etwa 1 Std. bei schwacher Hitze kochen lassen, bis das Fleisch weich ist. Hähnchenteile herausnehmen und abtropfen lassen, etwa die Hälfte der Kochflüssigkeit abmessen. Hähnchen abkühlen lassen, von Haut und Knochen lösen. Fleisch in Stücke schneiden. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, Kohl, Selleriewürfel und Hähnchenstücke zugeben. 5 Min. unter ständigem Rühren kräftig anbraten. Dann Nüsse, Sojasauce, Zucker und die Kochflüssigkeit unter Rühren zugeben. Alles zum Kochen bringen. Ananas zufügen, wieder zum Kochen bringen und 3 Min. kochen lassen. Mit Reis oder chinesischen Nudeln servieren. * Wenn man Ananas in Dosen verwendet, den Zucker weglassen. Menge: 4 Portionen ** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de Date: Sun, 06 Mar 1994 10:37:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Hauptgericht, Asien, Huhn
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (1411) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1413)