Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 272

Vorheriges Rezept (271) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (273)

Fruchtiger Hähnchenspiess mit Speckbananen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Stück Ingwerwurzel
2   Frühlingszwiebeln
8 Essl. Pflanzenöl
1 Essl. Sojasauce
    Currypulver
500 Gramm  Hähnchenbrustfilet
10 Scheiben  (dünn) durchwachsener Speck
1/4   Honigmelone
3   Bananen
2   Kiwis
    ; Salz und grober Pfeffer
 

Zubereitung

Ingwer schälen und fein hacken, Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beides mit sechs Esslöffel Öl, Sojasauce, Pfeffer und Currypulver verrühren. Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden, mit der Marinade mischen und ca. zwei Stunden durchziehen lassen.
 
Bananen schälen. Eine Banane in Scheiben schneiden, die ganzen Bananen mit jeweils einer Speckscheibe umwickeln.
 
Bei der Honigmelone Kerne und Schale entfernen und das Fruchtfleisch in grosse Würfel zerteilen. Kiwis schälen und in dicke Scheiben schneiden.
 
Abwechselnd vorbereitete Hähnchenwürfel, Banane, Melone und Kiwi auf acht Holzspiesse stecken. Restliche Speckscheiben halbieren.Bei jedem Spiess zwei Fruchtstücke mit einer Speckscheibe umwickeln.
 
Spiesse mit Marinade bestreichen und unter gelegentlichem Wenden ca. 20 Minuten grillen. Speckbananen mit restlichem Öl bestreichen, auf Alufolie legen und ebenfalls ca. 15 Minuten grillen. Dazu schmeckt ein grüner Salat.
 
,AT Ilka Spiess ,D 15.01.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Ilka Spiess , NO EMail: Ilka.Spiess@gmx.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
MDR-TEXT

Vorheriges Rezept (271) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (273)