Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 276

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)

Fünf-Gewürze-Hähnchen mit Grünem Spargel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 groß. Zwiebel (100g)
2   Knoblauchzehen
500 Gramm  Grüner Spargel
100 Gramm  Möhren
2   Frische rote Chilischoten
500 Gramm  Hähnchenbrustfilet
2 Teel. Mehl
5 Essl. Erdnussöl
60 Gramm  Cashewkerne (ungesalzen)
1/2 Essl. Fünf-Gewürze-Pulver
125 ml  Hühnerbrühe (Instant)
2 Essl. Sojasauce
    Salz
 

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in Streifen schneiden. Vom Spargel nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden. Spargel in fünf Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Möhren waschen, schälen und in lange feine Streifen schneiden. Chilis längs aufschneiden, putzen, entkernen, abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.
 
Das Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen und quer zur Faser in ein Zentimeter dicke und vier Zentimeter lange Streifen teilen. Die Fleischstreifen mit Mehl bestäuben. Erdnussöl im Wok oder in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Nusskerne und Knoblauch darin kurz anbraten, herausnehmen. Hähnchenfleisch im Wok unter ständigem Rühren anbraten. Zwiebel, Möhren, Chilis und das Fünf-Gewürze-Pulver zufügen und fünf Minuten mitbraten. Mit Hühnerbrühe und Sojasauce ablöschen.
 
Spargelstücke und Cashewkerne mit Knoblauch zugeben und weitere drei Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Servier-Tipp: Dazu passt Basmati-Reis mit frischer Blattpetersilie.
 
http://www.3sat.de/3satframe.php3?a=1&url=http://www.3sat.de/tips/do mizil/33718/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 18.06.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

tips & trends - domizil,
Fünf-Gewürze-Pulver,
3sat 15.06.2002;
Rezept v. Armin Moser u.
Vinay Sansi
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)