Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 927

Vorheriges Rezept (926) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (928)

Hähnchenfilet in Kokossahne

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Knoblauchzehe
1   Haselnußgroßes Ingwerstück
1 Essl. Sonnenblumenöl
1/2 Teel. Kreuzkümmel
    -- Cumin
1/2 Teel. Piment
    -- beides gemahlen
1 Teel. Curry
1 Dose  Kokosmilch
    -- à 400 ml
    -- ungesüßt
1   Doppeltes
    -- Hähnchenbrustfilet ca.
1   Rote Peperoni
30 Gramm  Cashewkerne
1/2 Teel. Kurkuma
2 Essl. Zitronensaft
    ; Salz
    Cayennepfeffer

   DIESES REZEPT WURDE FÜR DIC
    -- K.-H. Boller 2426/2270.7
    -- erfaßt am 20. Jul. 1996
 

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Sonneblumenöl in der Pfanne erhitzen, Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Kreuzkümmel, Piment und die Hälfte des Curries zufügen und kurz mitbraten.
 
Kokosmilch angießen, ca. drei Minuten köcheln lassen. Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Peperoni längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch und Peperonistreifen in die Kokossauce geben. Bei mittlerer bis großer Hitze vier bis fünf Minuten garen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
 
Kurkuma in die Sauce rühren. Mit dem Zitronensaft, etwas Salz, Cayennepfefer und restlichem Curry würzen. Die gerösteten Cashewkerne unterrühren. Dazu paßt Reis.
:* Gepostet von K.-H. Boller ,AT Uwe Klatt ,D 23.02.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Uwe Klatt ,NO EMail: uweklatt@aol.com
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Erfasst von K.-H.

Vorheriges Rezept (926) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (928)