Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1042

Vorheriges Rezept (1041) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1043)

Käse-Focaccia

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN TEIG
350 Gramm  Mehl
1 Prise  Salz
125 ml  Olivenöl

   FÜR DIE FÜLLUNG
250 Gramm  Fontina
    -- (it. Weichkäse)
50 Gramm  Gorgonzola
50 Gramm  Parmesan
    -- gerieben
    ; Pfeffer a.d.M.
4 Essl. TK-Kräuter
    -- gemischt

   AUSSERDEM
    ; Mehl zum Ausrollen
    ; Olivenöl
    ; Salz
    ; Rosmarin
 

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Salz und Öl mit soviel kaltem Wasser verkneten, bis ein elastischer Teig entsteht. Zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde ruhen lassen. Dann kräftig durchkneten und nochmals stehen lassen. Für die Füllung Fortina und Gorgonzola klein würfeln. Mit Parmesan, Pfeffer und gehackten Kräutern vermischen. Die Hälfte des Teiges auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn und kreisförmig ausrollen und auf ein mit Öl bepinseltes Backblech legen. Das Käse-Kräutergemisch darauf verteilen. Den restlichen Teig ebenfalls rund ausrollen und darüberlegen. Den Rand festdrücken. Teigdeckel mit Öl bepinseln und mit wenig Salz und etwas getrocknetem Rosmarin bestreuen. Dann auf der Mittelschine im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad ca. 20 Minuten backen. Zur Käse-Focaccia paßt gemischter Salat und Rose oder Rotwein. Tip:
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1041) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1043)