Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1145

Vorheriges Rezept (1144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1146)

Käse-Speck-Kuchen mit Kräutern

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Grahammehl
100 Gramm  Kalte Butter
1/4 Teel. Salz
4 Essl. Wasser
200 Gramm  Speck, durchw. geräucherter
150 Gramm  Emmentaler, ger.
4   Eier
1/4 Ltr. Sahne
1/4 Teel. Salz
    Pfeffer
2 Essl. Kräuter, frisch gehackte
    (Petersilie, Basilikum,
    -- Thymian)
 

Zubereitung

Mehl, Butter, Salz und Wasser mit dem Handrührgerät schnell zu einem Teigkloss zusammenkneten, zugedeckt 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Teig dünn ausrollen, in eine Springform oder Quicheform (0 24 cm) legen, einen 2 cm hohen Rand formen. Gewürfelten Speck, Käse, Eier, Salz, Pfeffer und Sahne kurz verrühren. Ganz zum Schluss erst die Kräuter untermischen. Käse-Speck-Masse in die mit Teig ausgekleidete Form giessen, glattstreichen. Goldgelb backen.
 
Schaltung: 180 - 200°, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 40 Minuten Käse-Speck-Kuchen warm servieren. Elektrizitätswerke
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1146)