Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1297

Vorheriges Rezept (1296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1298)

Käsekuchen mit Schokostreusel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Mehl
200 Gramm  Butter
250 Gramm  Zucker
1 Prise  Salz
4   Eier
1 Essl. Kakaopulver gestrichen
50 Gramm  Mandeln gehackt
500 Gramm  Magerquark
1 Pack. Vanillezucker
100 Gramm  Zartbitter-Schokolade
    Puderzucker zum Bestäuben
    Fett und Backpapier für die
    -- Form
 

Zubereitung

Mehl, Butter, 150 g Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben. 2 Eier trennen und das Eiweiß mit in die Rührschüssel geben. Eigelbe beiseite stellen.. Teigzutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Zum Schluß mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakao und Mandeln verkneten. Beide Teige zugedeckt ca. 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen laßen.
 
Hellen Teig etwas grösser als den Boden einer Springform (26 cm) ausrollen. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Springformrand fetten. Boden in die Form legen. Teig am Rand ca. 4 cm hochziehen.
 
Für die Füllung restliche Eier trennen, Quark, restlichen Zucker, Vanillezucker und 4 Eigelb mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Schokolade grob hacken und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Masse in die Form füllen.
 
Schokoladenteig zu Streuseln verarbeiten und auf der Quarkmasse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 øC ca. 70-75 Min. auf unterster Schiene backen. Auskühlen laßen und mit Puderzucker bestäuben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Laura Faxabruf

Vorheriges Rezept (1296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1298)