Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1399

Vorheriges Rezept (1398) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1400)

Käseseminar, Teil 4, Joghurt Machen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Joghurt
 

Zubereitung

Wer viel Joghurt isst, dem empfehle ich die Anschaffung eines Joghurtbereiters, da Joghurt zweckmässigerweise portioniert hergestellt wird. ZUTATEN: 1 l Milch 1 Naturjoghurt mit mindestens 14 Tage Haltbarkeit oder 1 Päckchen Joghurtferment ZUBEREITUNG: Die Milch auf 85 Grad Celsius erhitzen; 1 Std. bei 70 Grad stehen lassen, dann im Wasserbad auf 45 Grad abkühlen. Den gekauften Joghurt, oder das Ferment einrühren. Achtung, den Joghurt aber vorher im Glas zerschlagen. In ca. 6 Gläser verteilen und verschliessen. Im Joghurtbereiter 4 Std ansetzen. Dieser Joghurt hat eine Haltbarkeit von ca. 1 Woche. Noch etwas: Bei Verwendung von Naturjoghurt, muss bereits nach sechsmaligem Ansatz ein neuer Naturjoghurt zugegeben werden. Wenn man jedoch Ferment verwendet, kann man ca. 35 Mal ein Glas des eigenen, alten Ansatzes verwendet werden. Wenn kein Joghurtbereiter vorhanden ist, geht es auch, nur muss man den Joghurt an einen möglichst gleichmässig warmen Platz stellen (ca. 30-40 Grad) und evtl. etwas länger warten. Vielleicht auch eine Decke über die Gläser stellen, damit eine Wärmeummantelung vorhanden ist.
 
Stichworte: Milch
:Stichworte : Käsegerichte

Vorheriges Rezept (1398) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1400)