Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 143

Vorheriges Rezept (142) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (144)

Blattsalat mit Gebackenem Ziegenkäse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Römersalat
1 klein. Lollorosso-Salat
1/2   Friseesalat
1/2 Bund  Glatte Petersilie
1 Teel. Dijonsenf
2 Essl. Weissweinessig
3 Essl. Orangensaft
    ; Salz und Pfeffer
6 Essl. Olivenöl
1   Mini-Baguette
    -- oder
2   Baguettebrötchen
    -- a etwa
    -- 150 g
4 klein. Runde Ziegenkäse a 40 g
    -- in Öl und Kräutern
    -- mariniert
 

Zubereitung

Den Salat abspülen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke teilen. Petersilie abspülen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Für die Salatsosse Senf Essig, Orangensaft, Salz, Pfeffer und drei Esslöffel Öl verrühren. Vom Baguette acht etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden, den Rest grob würfeln. Brotscheiben und würfel im restlichen Olivenöl goldbraun rösten und leicht salzen. Ziegenkäse halbieren und auf die Brotscheiben legen. Die Brotscheiben auf einen Rost legen. Unter dem vorgeheizten Grill oder im auf höchster Stufe vorgeheizten Backofen goldbraun überbacken. Salat, Petersilie und Sosse mischen. Auf Portionsteller geben und mit den gerösteten Brotwürfeln bestreuen. Je zwei Brotscheiben mit Ziegenkäse darauflegen.
 
Wenn Sie Ziegenkäse ohne Marinade kaufen, vor dem Grillen etwas Olivenöl auf den Käse träufeln und darauf Kräuter der Provence streuen.
 
Nährwerte: pro Portion ca. 350 Kalorien, 24 g Fett
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (142) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (144)