Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 156

Vorheriges Rezept (155) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (157)

Blumenkohl an Kräuter-Käse-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 mittl. Blumenkohl

   SAUCE
25 Gramm  Butter
1 Essl. Mehl
30 Ltr. Milch
1 Bund  Petersilie
12   Basilikumblätter
1 Bund  Schnittlauch
4 Essl. Rahm
40 Gramm  Sbrinz
    -- gerieben
40 Gramm  Appenzeller
    -- gerieben
1 Teel. Senf
1   Eigelb
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    Muskatnuss
 

Zubereitung

Die Blätter des Blumenkohls ablösen, den Strunk leicht zurück- und kreuzweise einschneiden, dabei jedoch darauf achten, dass der Kopf ganz bleibt. In Salzwasser knapp weich kochen (ca.20 Minuten) Sorgfältig herausheben und in eine ausgebutterte Gratinform setzen.
 
Für die Sauce die Butter schmelzen, Das Mehl beifügen und bei nicht zu starker Hitze eine Minute dünsten. Dann die Milch dazugiessen und unter Rühren aufkochen. Auf kleinem Feuer ca. zehn Minuten kochen lassen und dabei regelmässig umrühren.
 
Inzwischen die Kräuter fein schneiden.
 
Nach zehn Minuten Kochzeit den Rahm und die beiden Käsesorten in die Sauce geben. Sobald der Käse geschmolzen ist, vom Feuer nehmen.
 
Den Senf, das Eigelb sowie die Kräuter unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
 
Die Sauce über den Blumenkohl giessen. Diesen sofort im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während ca. 15 Minuten überbacken.
 
Der Blumenkohl ist - zusammen mit Salzkartoffeln serviert - eine vollwertige Mahlzeit oder solo eine originelle Beilage zu vielen Fleischgerichten.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 11.06.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (155) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (157)