Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 174

Vorheriges Rezept (173) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (175)

Blutorangen-Käsekuchen

( 26 _cm_form )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN TEIG
250 Gramm  Mehl
125 Gramm  Butter
1   Eier
65 Gramm  Zucker
1 Schuss  Salz
    Mehl zum Ausrollen

   FÜR DIE FÜLLUNG
6 mittl. Blutorangen, - 100 ml Saft
3   Eier
75 Gramm  Zucker
100 Gramm  Schmand
350 Gramm  Magerquark
1/2 Pack. Vanillepuddingpulver
1 Essl. Orangenmarmelade
25 Gramm  Pistazienkerne gehackt

   FÜR DIE GLASUR
1   Blattgelatine rot
1 Essl. Zucker, - Die besten
    -- Backrez
 

Zubereitung

6 md Blutorangen, - 100 ml Saft - bei
 
Instructions:
 
Aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und Salz einen Mürbteig herstellen.
 
Eine Springform mit dem Teig auslegen. Den Teig gut andrücken und den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
 
Die Orangen so weit abschälen, daß keine weiße Haut mehr zu sehen ist. Die Orangenfilets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Den entstehenden Saft dabei auffangen.
 
Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Den Schmand, den Quark, das Puddingpulver, die Marmelade und die Hälfte der Pistazienkerne unterziehen.
 
Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Creme heben.
 
Die Käsemasse auf den Mürbteig geben und die Oberfläche glattstreichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (173) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (175)