Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 660

Vorheriges Rezept (659) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (661)

Gebratener Feta-Käse auf einem Blattspinatbett

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 mittl. Zwiebel
1   Knobizehe
2 Essl. Öl
300 Gramm  TK-Blattspinat; (leckerer
    Ist frischer!)
15 Gramm  Pinienkerne
200 Gramm  Feta-Käse
2 Essl. Paniermehl; evtl. mehr
    !/2 Tl getrockneter Thymian
1 Gramm  Ei; M
2 mittl. Tomaten
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    Muskatnuß; gerieben
 

Zubereitung

Zwiebel und Knobi schälen, hacken. In 1 El heißem Öl dünsten. Spinat unaufgetaut zugeben und 100 ml Wasser angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 16 min dünsten. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Feta-Käse in vier gleich großeScheiben schneiden. Für die Panade Paniermehl und Thymian mischen. Das Ei gut verquirlen. Feta erst in Ei, dann in Panade wenden. In 1 El Öl von einer Seite 3-4 min goldbraun braten. Tomaten putzen, waschen und würfeln. Ca. 5 min vor Garendezum Spinat geben. Feta wenden, weitere 3-4 min braten. Spinat unter Rühren kurz aufkochen, würzen. Pinienkerne darüberstreuen. Dazu schmeckt Fladenbrot. 07.01.2000 in de.rec.mampf
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Käsegerichte

Vorheriges Rezept (659) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (661)