Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 956

Vorheriges Rezept (955) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (957)

Holländische Käse-Schnecken

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl
    Salz, Pfeffer,
20 Gramm  Hefe,
1/2 Teel. Zucker,
1/4 Ltr. Milch,
60 Gramm  Butter,
2   Eier,
2   Zwiebeln,
200 Gramm  Beefsteakhackfleisch,
125 Gramm  Gemischtes Hackfleisch,
1 Bund  Gehackte gemischte Kräuter
    Z.B. Petersilie, Dill,
    -- Liebstöckel, Basilikum
300 Gramm  Schnittkäse mit
    -- Gartenkräutern
 

Zubereitung

Mehl und etwas Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und 1 El Mehl darunterrühren. Den Vorteig zugedeckt 10 Minuten gehen lassen. 50 g weiche Butterflöckchen und 1 Ei zum Mehl geben und mit dem Vorteig mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. An einem warmen Ort zugedeckt 15-20 Minuten gehen lassen. Inzwischen die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln schälen, würfeln und in der Butter glasig dünsten. Abkühlen lassen, dann mit dem Hackfleisch, dem restlichen Ei, Salz, Pfeffer und den Kräutern verkneten. Den Hefeteig auf etwas Mehl zu einer ca. 30 mal 40 cm großen Platte ausrollen. Den Fleischteig gleichmäßig daraufstreichen. Den Käse in kleine Würfel schneiden, darauf verteilen. Den Teig von der kürzeren Seite her aufrollen. Die Teigrolle in ca. 2 - 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Käse-Schnecken auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Ofen bei 190-200° (Gas Stufe 2-3) ca. 25-30 Minuten backen. Dazu schmeckt ein frischer Salat. Ergibt ca. 14 Stück
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (955) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (957)