Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 152

Vorheriges Rezept (151) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (153)

Geschmortes Kalbsherz mit Kapernsauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Kalbsherzen
1   Zwiebel
200 Gramm  Wurzelgemüse
1/2 Essl. Tomatenmark
1/4 Ltr. Rotwein
1/2 Ltr. Rindsuppe oder Fond
    Lorbeerblätter
    Kapern
    Öl
    Salz
    Pfeffer
2 Essl. Mehl
 

Zubereitung

Die Kalbsherzen halbieren, putzen und für einen Tag im Kühlschrank wäßern. Am nächsten Tag aus dem Wasser nehmen, waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Herzen anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und im heißen Fett kurz scharf anbraten. Herzen aus der Pfanne nehmen und Wurzelgemüse und Zwiebel im Bratensatz dunkel rösten. Tomatenmark dazugeben, kurz mitrösten, mit Rotwein ablöschen und reduzieren. Die Kalbsherzen wieder in die Sauce legen, Lorbeerblätter beifügen, mit Suppe aufgießen, bis die Herzen knapp bedeckt sind, und etwa zwei Stunden schmoren laßen. Dann Herzen aus der Sauce nehmen, Sauce abseihen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Kapern dazugeben. Sauce mit etwas kalter Butter oder Stärkemehl binden. Kalbsherzen in Streifen von etwa einem halben Zentimeter schneiden und mit reichlich Sauce anrichten. Als Beilagen eignen sich Teigwaren, Rosmarinerdäpfel oder Erdäpfelpüree.
 
Anstatt Kapern kann man auch entkernte Oliven und Paradeiswürfel verwenden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

*RK* AM 30.06.01

Vorheriges Rezept (151) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (153)