Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 229

Vorheriges Rezept (228) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (230)

Kalbfleischbällchen auf Gebackener Ananasscheibe

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Kalbfleisch

   GEMISCHTE GEMAHLENE GEWÜRZE
1 Teel. Fenchel
1 Teel. Kardamom
1/2 Teel. Nelken
2   Sternanis
1 Prise  Zimtpulver

   AUSSERDEM
2   Frühlingszwiebeln
1   Knoblauchzehe
20 Gramm  Frisch geh. Ingwer
1 Bund  Koriander
    -- gehackt
50 Gramm  Kokosflocken
1 klein. Frische Ananas
1   Schalotte
125 ml  Gemüsebrühe
125 ml  Sahne
50 Gramm  Butter
    Pflanzenfett
    Frittieröl
    Curry
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Das Kalbfleisch durch die grobe Scheibe des Fleischwolfes drehen. Gemahlene Gewürze verrühren. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, den Knoblauch pressen. Mit Ingwer, Koriander, Kokosflokken, Curry, Salz, Pfeffer und dem Kalbfleisch vermischen, Bällchen formen, diese mit Kokosflocken panieren.
 
Ananas schälen und in Ringe schneiden. Die Reste der Ananas kleinschneiden, mit den Schalenresten der Ingwerknolle und der Schalotte in Fett anschwitzen.
 
Mit Curry würzen, dann mit der Brühe und Sahne ablöschen und einkochen lassen. Die Ananasscheiben in Pflanzenfett von beiden Seiten in der Pfanne braten.
 
Die Sauce abpassieren und mit etwas kalter Butter binden. Die Bällchen im Frittieröl frittieren, auf einem Tuch abtropfen lassen. In der Mitte der Ananas anrichten, mit der Sauce umgießen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (228) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (230)