Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 68

Vorheriges Rezept (67) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (69)

Asparago alla Primavera - Gruener Spargel mit Kartoffel- Ricotta-Creme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Mehligkochende Kartoffeln
100 ml  Gemuesebruehe
1 kg  Gruener Spargel
    ; Salz
1 Essl. Butter
  Etwas  Zucker
1   Zwiebel
3 Essl. Walnussoel
1   Zitrone; den Saft
250 Gramm  Becher Ricotta
    ; Pfeffer
20 Gramm  Mandelblaettchen
 

Zubereitung

Kartoffeln schaelen, waschen, wuerfeln und in der erhitzten Gemuesebruehe ca. 15 Minuten garen. Spargel waschen, putzen und das untere Drittel schaelen. Salzwasser mit Butter und etwas Zucker erhitzen und den Spargel darin ca. zwoelf Minuten garen. Spargelwasser abgiessen, dabei ein achtel Liter des Kochwassers auffangen. Kartoffeln in der Bruehe puerieren und das Spargelwasser angiessen. Zwiebel abziehen, fein wuerfeln und mit Oel und Zitronensaft zu den Kartoffeln geben. Ricotta unterruehren, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und mit dem Spargel anrichten. Kartoffel-Ricotta-Creme mit geroesteten Mandelblaettchen und buntem Pfeffer bestreuen. Dazu schmecken goldgelb frittierte Kartoffelecken 1/8-Stuecke).
 
Tipp: Besonders dekorativ sieht es aus, wenn man den Spargel mit Schnittlauchbaendern portionsweise buendelt.

Quelle


Vorheriges Rezept (67) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (69)