Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 887

Vorheriges Rezept (886) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (888)

Erbsenbratlinge mit Möhrensauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Grüne Erbsen, geschält
1 Ltr. Wasser
100   Schinken, gekocht
1/2 Bund  Thymian
1   Ei
2 Essl. Paniermehl
    -- bis zu 50% mehr
30 Gramm  Mandeln
    -- gemahlen
50 Gramm  Gouda
    -- gerieben
    Salz
    Pfeffer
    Kokosraspeln
    -- zum Panieren
    Fett
    -- zum Braten
250 Gramm  Karotten
1 Essl. Gemüsebrühe (Instant)
1 Essl. Creme double
1/2 Kästchen  Kresse
 

Zubereitung

- nach: Für Sie ?/95
- erfasst: A. Bendig
 
Erbsen in Wasser zum Kochen bringen, 30 bis 40 Minuten garen. Schinken würfeln. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen streifen. Erbsen abgiessen und pürieren. Mit Ei, Paniermehl, Käse, Mandeln, Schinken und Thymian mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bratlinge daraus formen, in Kokosraspeln wälzen und im heissen Fett von beiden Seiten goldbraun braten. Möhren schälen, kleinschneiden. In wenig Wasser mit Brühe 15 Minuten garen. Pürieren, Creme double unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kresse waschen, mit einer Schere abschneiden, in die Möhrensauce geben und zu den Bratlingen servieren. Pro Portion: ca. 460 kcal / 1915 kJ
 
Stichworte: Karotte, Schinken, Erbse, Bratling
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (886) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (888)