Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1152

Vorheriges Rezept (1151) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1153)

Sauerbraten vom Lamm mit Dicken Bohnen und Rosmarinkartoffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Lammkeule ohne Knochen

   MARINADE
1 groß. Zwiebel
2   Möhren
150 Gramm  Sellerie
 

Zubereitung

1/2 St Porree Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien, mit Küchengarn zu einem Braten binden und diesen roh in die Marinade legen. Für mindestens zwei Tage in den Kühlschrank geben.
 
Nun das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Pfeffern, salzen und in heissem Olivenöl rundherum kräftig anbraten. Dann die abgetropften Gemüse aus der Marinade dazu geben und 2 Minuten mit anbraten. Alles mit der Marinadeflüssigkeit ablöschen, kurz aufkochen und den Braten mindestens 90 Minuten bei geringer Hitze mit Deckel schmoren.
 
Nun das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Bratenfond durch ein feines Sieb passieren und dann aufkochen. Die Sauce mit Rübenkraut, Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Wunsch mit etwas Kalbsfond verfeinern.
 
Die Bohnenkerne rund drei Minuten in Salzwasser blanchieren, dann kalt abschrecken. Die Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig anschwitzen. Die Bohnenkerne dazu geben und kurz durchschwitzen lassen. Unterdessen die Tomate schälen, entkernen und würfeln und 2 Minuten mit den Bohnen gar schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die Kartoffeln in Salzwasser mit etwas Kümmel in der Schale gar kochen. Dann die Kartoffeln halbieren und ungeschält in heissem Olivenöl knusprig braten. Gegen Ende 4 Rosmarinzweige mit braten lassen. Mit Salz und grobem Pfeffer würzen.
 
Anrichten: Auf jeden Teller einen kleinen Spiegel der Sauce giessen. Darauf je 2 Scheiben Sauerbraten geben. Daneben jeweils die dicken Bohnen und die Rosmarinkartoffeln platzieren. Mit gebratenen Rosmarinzweigen dekorieren.
 
Getränk: Bernard Matzky empfiehlt einen leichten Rotwein, einen Maximilian K, Jahrgang 2000 vom Weingut Kallbach in der Pfalz.
 
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/s/sauer_lamm.html
 
,AT Christina Philipp ,D 28.03.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

WDR Spitzenkochtipp,
Aktuelle Stunde
28.03.2002;
Rezept von Bernard
Matzky,
aus dem Koperpot in
Krefeld
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1151) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1153)