Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 27

Vorheriges Rezept (26) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (28)

Baskischer Lammfleischsalat

( 8 Port. )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Lammkeule ohne Knochen
1 Bund  Suppengrün
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
1 Dose  Kichererbsen 400 g
1 Bund  Frühlingszwiebeln
4   Tomaten
2   Paprikaschoten
1 Bund  Petersilie
2 Essl. Entsteinte grüne Oliven
    Außerdem
5 Essl. Rotweinessig
2   Knoblauchzehen
10 Essl. Oliven
 

Zubereitung

In einem großen Topf 1 1/2 l Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch dazugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Inzwischen das Suppengrün waschen, putzen und grob würfeln. Zum Fleisch hinzufügen. Die Brühe salzen. Das Fleisch noch etwa 1 Stunde weiter garen. Dann beiseite stellen und das Fleisch in der Brühe abkühlen laßen. Das Fleisch herausnehmen und in feine Scheiben schneiden. Die Kichererbsen gut abtropfen laßen. Die Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und würfeln. Die Paprikas halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Die Petersilie unter kaltem Wasser abbrausen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Das Olivenöl hinzufügen und alles mit einer Gabel zu einer cremigen Sauce verrühren, unter den Salat mischen und nochmals abschmecken. Mit Oliven bestreut anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Verführerische
Partysalate

Vorheriges Rezept (26) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (28)