Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 336

Vorheriges Rezept (335) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (337)

Lamm Auvergne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Festkochende Kartoffeln
    Fett für die Form
    Muskatnuß, gemahlene
    Salz
    Pfeffer
80 Gramm  Butter, weiche
200 ml  Gemüsebrühe
1 kg  Lammcarré
3 Essl. Olivenöl
1 Zweig  Thymian
1 Zweig  Rosmarin
3 Essl. Senf
2   Knoblauchzehen
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, in feine Scheiben schneiden und eine gefettete, grosse Auflaufform damit auslegen. Mit Muskatnuss, etwas Salz und Pfeffer würzen, Butter in Flöckchen darauf setzen, Brühe angiessen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca. 50 Minuten garen. Lammcarre waschen, trockentupfen und in einem Esslöffel Olivenöl rundherum anbraten. Kräuter waschen und feinhacken, mit Senf und restlichem Olivenöl verrühren. Knoblauchzehen abziehen, feinhacken, unter den Kräutersenf mischen und das Lammfleisch damit bestreichen. Carre ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Kartoffelgratin legen und bis zum Ende mit garen. Fleisch aufschneiden, mit den Kartoffeln und nach Wunsch mit Bohnen auf Tellern angerichtet servieren. Dazu schmeckt ein harmonischmilder Medinet Rotwein oder auch ein fruchtig-frischer Medinet Rosewein.
 
Tipp Sehr pikant zu Lamm schmecken Rotwein-Zwiebelchen: Dafür 200 g Schalotten abziehen, 50 g Zucker erhitzen, leicht karamelisieren lassen, Schalotten dazugeben und mit 1/2 Liter Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (335) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (337)